Tasiilaq

Mit einem kleinen Team konnten wir im November trotz vielen Hürden, Tests und Auflagen die Familie deGraaf besuchen um Pläne und Ideen zusammen zu bringen.
Zudem konnten wir erste Gespräche mit potenziellen Geschäftspartnern in Tasiilaq und Nuuk führen. Wir stiessen auf offene Ohren für unser Geschäftsmodell.
Wir lernten Inhaber von Lebensmittelläden kennen und haben ihnen unsere Idee vom Greenhouse vorgestellt. Auch sie waren begeistert und sind bereit, unser Gemüse in ihren Geschäften anzubieten. Es war eine Freude, selbst in Grönland vor Ort zu sein und zu merken, dass wir offene Türen einrennen.